bikePAYMENT bietet Komplettpakete an, die neben der Registrierung von fase24 zugleich attraktive Versicherungsprodukte für Fahrräder und E-Bikes beinhalten. Alle bikePAYMENT Produkte entstanden in Kooperation von fase24 mit Allianz Partners und GrECo International AG und fußen auf erstklassigem Know-how. Somit haben Sie starke Partner an Ihrer Seite, um unbeschwertes Bikevergnügen erleben zu können! 

1) Registrierung bei fase24:

Eine entscheidende Säule der bikePAYMENT Produkte stellt die Registrierung über fase24 dar. fase24 ist eine unabhängige Registrierungsdatenbank. Die Ankaufsrechnung bzw. der Kaufvertrag Ihres Fahrrades/E-Bikes wird in die fase24 Registrierungsdatenbank hochgeladen. Damit ist Ihr Fahrrad/E-Bike registriert und mit Ihren Personaldaten verknüpft. Die Behörden und die fase24 Sicherheitsnetzwerk-Partner haben Einblick in die Registrierungsdatenbank und können daher im Falle eines Diebstahles den richtigen Besitzer schnell und unkompliziert eruieren

2) E-Bike/Fahrrad Versicherung von Allianz Partners:

Die zweite Säule stellt die bikePAYMENT Versicherung dar. Diese wurde von Experten entwickelt.
Somit ist der Versicherungsschutz perfekt auf die Bedürfnisse von Fahrrad- und E-Bikefahrern abgestimmt. 
 

Versicherte Ereignisse: 

· Einbruchdiebstahl

· Diebstahl 

· Raub 

· Vandalismus

· Fall-/ Sturz- und Unfallschäden

· Bei E-Bikes gibt es zudem eine Absicherung gegen Akku-Verschleiß und Akku-Schäden

Schäden am Fahrrad:

Im Versicherungsfall werden die erforderlichen Reparaturkosten inkl. der Kosten für Material und Arbeitsaufwand sowie Transportkosten übernommen. 
Sind die Reparaturkosten höher als der Kaufpreis, wird der Kaufpreis ersetzt.

Für Totalschaden innerhalb der Vertragslaufzeit besteht für die ersten 5 Jahre Neuwertentschädigung. Das bedeutet, wenn ein Fahrrad/E-Bike in den ersten 5 Versicherungsjahren gestohlen wird, wird der volle Kaufpreis ersetzt. Im 6. Jahr werden davon 35%, im 7. Jahr weitere 30% und im 8. Jahr nochmals weitere 25% in Abzug gebracht. In den weiteren Jahren erfolgt kein weiterer Abzug. 

Fahrradassistance:

Wenn das versicherte Fahrrad/E-Bike infolge einer Panne oder eines Unfalles nicht mehr fahrtüchtig ist, organisiert und
bezahlt die Assistance Zentrale bis max. 200 Euro pro Versicherungsfall die Hilfe am Ort des Ereignisses oder den Transport (inklusive Bergung). 

 

Sie haben die Möglichkeit, aus den folgenden Versicherungsprodukten zu wählen:

 

1)   bikePAYMENT Exclusiv inkl. bikePAYMENT Assistance (für Fahrränder)

2)   E-bikePAYMENT Exclusiv inkl. bikePAYMENT Assistance (für E-Bikes)

Der Versicherungsschutz gilt in Österreich, in den an Österreich direkt angrenzenden Staaten, Kroatien und auf der Insel Mallorca. 

Um ein Versicherungsprodukt von bikePAYMENT abzuschließen, wenden Sie sich entweder direkt an eine unserer 
Partnerstationen oder füllen Sie unser Online-Formular aus.

Um ein bikePAYMENT Produkt bei einem unserer Partnerstationen abzuschließen, benötigen Sie: 

·     Ihre E-Mail-Adresse

·     Rechnung bzw. einen Kaufvertrag Ihres Fahrrades/E-Bikes

·     Rahmennummer

·     Amtlich gültiger Lichtbildausweis (Personalausweis, Führerschein oder Reisepass)

·     IBAN (für den SEPA-Einzug der jährlichen Versicherungsprämie) 

 

Um ein bikePAYMENT Produkt online abzuschließen, benötigen Sie: 

·     Ihre E-Mail-Adresse

·     Foto der Rechnung bzw. des Kaufvertrages Ihres Fahrrades/E-Bikes

·     Rahmennummer

·     Foto Ihres amtlich gültigen Lichtbildausweises (Personalausweis, Führerschein oder Reisepass)

·     Foto des Fahrrades

·     IBAN (für den SEPA-Einzug der jährlichen Versicherungsprämie) 

 

 

·     Halten sie alle benötigten Unterlagen bereit (siehe vorherige Frage) und kontrollieren Sie Ihre eingegebenen Daten! 
       Änderungen der Rahmennummer oder der hoch geladenen Bilder sind im Nachhinein nicht möglich!

·    Setzen Sie im dritten Schritt einen Haken bei dem Feld „Ja, ich möchte für mein E-Bike/Fahrrad eine Versicherung
      bei bikePAYMENT beantragen…“.

      Das passende Versicherungsprodukt (E-Bike oder Fahrrad) wird automatisch anhand Ihrer eingegebenen Daten ermittelt!

Nachdem Sie alle Daten eingegeben und bestätigt haben, bekommen Sie die Zahlungsaufforderung für die einmalige fase24 Registrierungspauschale von 9,90 Euro sowie weitere Unterlagen zu Ihrem bikePAYMENT Versicherungsprodukt per E-Mail zugesendet!  
Bitte kontrollieren Sie hierfür auch Ihren SPAM-Odner!

Nach Eingang der Registrierungspauschale erhalten Sie Ihre Registrierungsbestätigung innerhalb von max. 5 Werktagen per E-Mail.

Das Prämieninkasso Ihrer bikePAYMENT Versicherung erfolgt automatisch mittels Abbuchungsauftrag. Die Abbuchung erfolgt jährlich.
Die Versicherungspolizze von bikePAYMENT folgt in einem separaten Schreiben.

 

Der Versicherungsschutz gilt in Österreich, in den an Österreich direkt angrenzenden Staaten, Kroatien und auf der Insel Mallorca.

Für die Freischaltung der Registrierung von fase24 wird Ihnen ein E-Mail mit einer Zahlungsaufforderung von einmalig 9,90 Euro automatisch zugesandt. Nach Zahlungseingang wird die Registrierung freigeschalten und Sie bekommen ein Bestätigungsmail zugeschickt.
(Dieser Vorgang kann 5 Werktage in Anspruch nehmen)

Die Aufstellung der individuellen Versicherungsprämien entnehmen Sie bitte der bikePAYMENT Produktbeschreibung!

Das Prämieninkasso Ihrer bikePAYMENT Versicherung erfolgt automatisch mittels Abbuchungsauftrag. 

Wenn Ihr Bike gestohlen wird, melden Sie es umgehend der Polizei vor Ort und machen Sie eine polizeiliche Diebstahlsanzeige!


Halten Sie bitte folgende Informationen bereit:

·   Nachweis, dass das Fahrrad/E-Bike bei bikePAYMENT versichert ist 
(Kaufnachweis und Ihre Versicherungspolizze oder Ihre fase24-Registrierungsnummer)

·   Foto der polizeilichen Diebstahlsanzeige und der Originalrechnung des 
versicherten Fahrrades/E-Bikes

Sie können den Diebstahl auf drei Varianten einreichen:

·   Unter der Hotline von Allianz Partners +43 1 52 50 36 875
(Montag bis Sonntag, von 0 bis 24 Uhr)

·   Einfach und direkt per Mail an Allianz Partners
unter fase24.at@allianz.com

·   Über das bikePAYMENT Schadensformular

 

Was geschieht, nachdem Sie uns den Diebstahl gemeldet haben?

fase24 vermerkt Ihr Fahrrad in der Registrierungsdatenbank als gestohlen.

Im Anschluss daran bekommen Sie von fase24 ein Bestätigungsmail (Diebstahlsmeldung) auf Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse zugesandt.

Allianz Partners wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen und Sie über die nächsten Schritte informieren.

Die Rahmennummer befindet sich meistens unter dem Tretlager, manchmal aber auch an einer Stelle der Rahmenrohre, der Sattelstütze oder der Radaufhängung.

Eine Rahmennummer oder hochgeladene Bilder (Ausweis, Foto des Bikes) können im Nachhinein NICHT geändert werden!

Bei einem Umzug, einer Namensänderung nach Eheschließung, neuer E-Mail-Adresse oder Telefonnummer
können Sie uns Ihre Änderungswünsche über unser Kontaktformular bekannt geben!

Vergessen Sie hierbei bitte nicht Ihre relevanten Daten (Polizzennummer, Registriernummer, Telefonnummer,
Name und E-Mail-Adresse) anzuführen!
Bitte auch alle notwendigen Unterlagen (Heiratsurkunde bei Namensänderung / Sterbeurkunde bei Todesfall) einreichen!
Nur so können wir Ihr Anliegen schnellstmöglich behandeln.
Alle Änderungen können eine maximale Wartezeit von 5 Werktagen in Anspruch nehmen.

Der Versicherungsvertrag wird auf unbestimmte Zeit abgeschlossen (mindestens 2 Jahre) und kann unter Einhaltung einer Frist von 1 Monat zum Ablauf eines Versicherungsjahres schriftlich gekündigt werden. Erfolgt keine Kündigung innerhalb dieses Zeitraumes, bleibt der Vertrag aufrecht.

Nein! Sofern Sie nur die Kündigung des bikePAYMENT Versicherungsschutzes beantragen, wird die Registrierung Ihres Fahrrades/E-Bikes bei fase24 nicht gelöscht und bleibt weiterhin aufrecht.

Wenn Sie die Registrierung Ihres Bikes bei der Registrierungsdatenbank von fase24 stornieren möchten,
benutzen Sie bitte hierfür das Kontaktformular "Registrierung löschen"
!

OBEN